The Art and Science
of LifeWear

New Form Follows Function

UNIQLO richtete in London eine internationale Sonderausstellung aus

Datum
17. - 22. September, 2019 (Pressetag: 16. September)
Veranstaltungsort
Somerset House, The Embankment Galleries, Strand, London, WC2R 1LA

Zum ersten Mal richtete der weltweit bekannte japanische Bekleidungshändler UNIQLO im Somerset House, einem einzigartigen Teil der kreativen und kulturellen Szene Londons, die Sonderausstellung The Art and Science of LifeWear: New Form Follows Function aus.

Die Ausstellung im Vereinigten Königreich fand während der Londoner Fashion Week statt und war eine groß angelegte Präsentation von LifeWear, der Philosophie von UNIQLO. Dabei dreht sich alles um schlichte, qualitativ hochwertige Alltagskleidung mit einem praktischen Sinn für Schönheit, die das Leben eines jeden bereichern soll.

Tadashi Yanai, Gründer von UNIQLO und Vorsitzender, Präsident und Geschäftsführer von Fast Retailing., sagte

„Wir sind stolz und geehrt, dass wir in diesem Jahr unsere jährliche LifeWear Ausstellung in London ausrichten durften, unserem ersten globalen Markt außerhalb von Japan, in dem wir UNIQLO vor fast zwanzig Jahren eingeführt haben“, sagte Tadashi Yanai., Gründer und Vorsitzender von UNIQLO sowie Präsident und Geschäftsführer von Fast Retailing. „Durch eine Reihe fesselnder Installationen in nach Themen aufgeteilten Bereichen demonstrieren wir unser kontinuierliches Bestreben nach Innovation, Qualität, Nutzen und Nachhaltigkeit, wobei Letzteres heutzutage ein besonders wichtiges Thema für die Bekleidungsindustrie darstellt.“

Art and Science, Form and Function

Ähnlich wie bei vorherigen LifeWear Day Veranstaltungen in New York und Paris konnten die Besucher der diesjährigen Veranstaltung in London die Geschichte der beliebtesten Designs und urheberrechtlich geschützten Technologien von UNIQLO durch eine Reihe von empirischen und experimentellen Installationen hautnah miterleben.

Kunstliebhaber hatten ihre Freude an optisch ansprechenden Installationen wie Socken in 50 Farben, einem verspiegelten Raum, der von Lampen, geschmückt mit Socken von UNIQLO in allen Farben, erleuchtet wurde. Zu den weiteren Highlights gehörte eine große, farbenfrohe Kunstinstallation aus LifeWear Basics, die von der Decke hingen, und einem sensorisch ansprechenden Gang durch einen Tunnel, bei dem Stoffstreifen aus dem AIRism Material in einem Farbverlauf von Blau zu Weiß herabhingen.

In verschiedenen Erlebnisbereichen zeigte UNIQLO zudem die eingesetzte Wissenschaft hinter seinen zukunftsweisendsten Technologien auf. Das Herzstück war der HEATTECH Raum mit einer Demonstration der Funktionsweise des innovativen Materials. Besucher gerieten in den Bann der Installation mit einem riesigen Bildschirm, auf dem die Technologie auf Mikroebene gezeigt wurde. Eine Reihe weiterer ansprechender Demonstrationen enthüllten das Geheimnis hinter der Wissenschaft anderer Innovationen von UNIQLO wie AIRism, BLOCKTECH und Ultra Light Down.

Schwerpunkt Nachhaltigkeit

UNIQLO ist eine Marke, bei der die Umwelt im Vordergrund steht, und die stets an diesem Ziel arbeitet. Teil der Ausstellung war ein Bereich, der den Erfolgen der Nachhaltigkeit gewidmet war, darunter das weltweite Kleidungs-Recyclingprojekt, die globale Partnerschaft mit der UNHCR (United Nations High Commissioner for Refugees), zu Deutsch Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen, und das Jeans Innovation Centre; eine Einrichtung zur Forschung und Entwicklung mit dem Ziel der Revolutionierung der Produktion und des Designs von Jeans.

Artikel aus exklusiven Kooperationen sind am Verkaufsstand erhältlich

Anlässlich der Londoner Fashion Week konnten Besucher eine Auswahl an UT T-Shirts in limitierter Edition sowie Artikel aus einer besonderen neuen Zusammenarbeit mit dem Londoner Internetradio NTS erwerben. NTS veranstaltete zwei besondere Events mit Musik, Erfrischungen und Workshops im Somerset House.

Der Collage-Künstler Kosuke Kawamura begeisterte mit einerLive-Art-Performance

Collage-Künstler Kosuke Kawamura arbeitet gemeinsam mit UNIQLO an einer Dragon Ball UT Kollektion, die ab November 2019 erhältlich sein wird. Während seiner Live-Art-Performance versah er eine zwei Meter hohe Leinwand mit Dragon Ball Charakteren aus der Kollektion.

Besucherkommentare