UNIQLO WEB NEWS

British Heritage und LifeWear treffen in Designerkollaboration zwischen UNIQLO und JW Anderson aufeinander

29. März 2017, Berlin, Deutschland - UNIQLO gab heute eine Designerkollaboration mit der renommierten britischen Modemarke JW Anderson bekannt. Die neue Kollektion umfasst Produkte für Damen und Herren und wird weltweit in UNIQLO Stores sowie online ab der Herbst-/Wintersaison 2017 erhältlich sein. Das Sortiment vereint die britische Tradition JW Andersons mit dem alltäglichen Komfort und der Perfektion, nach denen UNIQLO in Sachen Passform, Material und Funktionalität in seinem LifeWear Konzept strebt.

Jonathan Anderson zur heutigen Bekanntgabe: „Kollaborationen sind im Designbereich unglaublich wichtig. Wenn ich an UNIQLO denke, dann denke ich an Dinge, die perfekt gemacht sind, und dass sich Menschen damit sehr intensiv auseinandergesetzt haben; das ist kein einfacher Job und ich finde, dass UNIQLO dies sehr gut macht. Die Arbeit mit UNIQLO ist wahrscheinlich die unglaublichste Vorlage für demokratische Mode und es ist schön, dass mein Design für jeden zugänglich sein kann und das auf jeder Ebene.“

Yuko Katsuta, Senior Vice President von Fast Retailing und Head of Research & Design bei UNIQLO sagte: „Ein Großteil der heutigen Bekleidung hat eine lange Geschichte und zahlreiche Stile finden ihren Ursprung in Uniformen oder Arbeitskleidung. Die britischen Inseln sind dafür eine wahre Schatzkammer: Duffle Coats und Fisherman Sweaters sind nur zwei Beispiele dafür. Durch die Zusammenarbeit mit JW Anderson, einer der innovativsten und kreativsten Marken Großbritanniens, können wir auf dieses Traditionen zurückgreifen und, während wir kontinuierlich Design und Material weiterentwickeln, Styles kreieren, die eine andauernde Anziehungskraft besitzen.“

Über die Marke JW Anderson

Der aus Nordirland stammende Designer Jonathan Anderson gründete sein Label JW Anderson im Jahr 2008. Die zunächst auf Accessoires beschränkte Kollektion zog schnell Aufmerksamkeit auf sich und ermöglichte es so dem noch jungen Unternehmen im offiziellen Schauenplan der 2008 London Fashion Week zu präsentieren.

Der Erfolg dieser Debütkollektion brachte sowohl kritische Würdigung als auch kommerziellen Erfolg für Anderson, dessen Label inzwischen als eine der zukunftsweisenden und innovativsten Marken Londons gesehen wird.

JW Anderson hat sich zu einer international anerkannten, preisgekrönten Marke entwickelt und folgende Preise erhalten:

2012 British Fashion Award for Emerging Talent, Ready-to-Wear
2013 The New Establishment Award
2014 Menswear designer of the Year
2015 British Fashion Awards for Menswear and Womenswear Designer of the Year

Über UNIQLO LifeWear

Bekleidung, die aus den japanischen Werten der Schlichtheit, Qualität und Langlebigkeit hervorgegangen ist. Entworfen, um zeitgemäß und der Zeit voraus zu sein. LifeWear ist gemacht mit so moderner Eleganz, dass sie zu den Bausteinen Ihres Stils wird. Ein perfektes Hemd, das immer weiter perfektioniert wird. Die durchdachtesten und modernsten Details, die sich im schlichtesten Design verbergen. Das Beste in puncto Passform und Material wird erschwinglich und für alle zugänglich gemacht. LifeWear ist Bekleidung, die stets weiterentwickelt wird indem sie Menschen mehr Wärme, mehr Leichtigkeit, mehr Komfort und besseres Design im Leben schenkt.

Über UNIQLO und Fast Retailing

UNIQLO ist eine Marke von Fast Retailing Co., Ltd., einer führenden, international agierenden japanischen Unternehmensgruppe des Bekleidungs-Einzelhandels, die unter sieben Hauptmarken Kleidung entwirft, herstellt und verkauft: Comptoir des Cotonniers, GU, Helmut Lang, J Brand, Princesse tam.tam, Theory und UNIQLO. Mit einem globalen Umsatz von rund 1,7864 Billionen Yen im Geschäftsjahr 2016, welches am 31. August 2016 endete (US $17,31 Milliarden, gerechnet in Yen mit dem Umtauschkurs von $1 = 103,2 Yen Ende August 2016), ist Fast Retailing eines der gröβten Bekleidungsunternehmen der Welt, und UNIQLO ist Japans führender Fachhändler.

UNIQLO strebt kontinuierlich danach, seine Position als globale Marke weiter zu stärken, und eröffnet dazu laufend großflächige Filialen an bedeutenden Standorten weltweit. Derzeit betreibt das Unternehmen mehr als 1.800 Filialen in 18 Märkten: Japan, Australien, Belgien, China, Deutschland, Frankreich, Hongkong, Indonesien, Kanada, Malaysia, Philippinen, Russland, Singapur, Südkorea, Taiwan, Thailand, U.K. und die USA. Zudem wurde im September 2010 das soziale Unternehmen Grameen UNIQLO in Bangladesch etabliert, welches mehrere Grameen UNIQLO Filialen in Dhaka betreibt. Im Rahmen eines integrierten Geschäftsmodells entwirft, fertigt, vermarktet und verkauft UNIQLO hochwertige Casual-Bekleidung. Nach Überzeugung des Unternehmens muss wirklich gute Bekleidung äußerst bequem sein, universelle Designs und hohe Qualität aufweisen und allen, die die Kleidung tragen, hervorragende Passform bieten.

Gemäß dem Unternehmensmotto - changing clothes, changing conventional wisdom and change the world - möchte Fast Retailing hervorragende Bekleidung mit neuen und einzigartigen Werten schaffen, die das Leben der Menschen in aller Welt bereichert. Weitere Informationen zu UNIQLO und Fast Retailing finden Sie unter www.uniqlo.com und www.fastretailing.com.