Unternehmensgeschichte

Unternehmensgeschichte

Der erste UNIQLO Store öffnete seine Türen im Juni 1984 und stelle damit den Erfolg des SPA Hersteller-/Händlermodells unter Beweis. Bei diesem Geschäftsmodell wird der gesamte Prozess von Produktionsplanung, über die eigentliche Produktion und Distribution, bis hin zum Marketing in-house kontrolliert. UNIQLO genoss und genießt bis heute beachtliches Wachstum, indem wir hochwertige Casual Wear für Damen, Herren und Kinder zu bemerkenswert erschwinglichen Preisen anbieten.


Bekleidung

Unsere Bekleidung ist simpel, absolut essentiell und ebenso universell. Kombinieren Sie UNIQLO jeden Tag ganz nach Ihren Wünschen mit Ihrem eigenen Stil.


Seit unserem Debut 1984 strebt UNIQLO absolute Exzellenz in Hinsicht auf Qualität, Design und Herstellungstechnologie an. Dieses Ziel haben wir als solches erreicht. Dennoch strebt UNIQLO weiter, nicht nach Perfektion, sondern nach Entwicklung.


UNIQLO ist mehr als nur eine Modemarke. Vielmehr ist es eine Denkweise, das Bewusstsein für konstante Veränderung, Vielfalt und das Infragestellen von Konventionen.


UNIQLO ist davon überzeugt, dass jeder von einfacher, gut entworfener Kleidung profitiert. Denn wir glauben, dass wir die Welt durch Kleidung besser machen können, indem Menschen jeden Tag nicht nur besser aussehen, sondern sich dadurch auch besser fühlen.


LifeWear

Was zunächst als Alltagsbekleidung begann, hat UNIQLO in Japan als LifeWear neu erfunden. LifeWear ist keine Bekleidung zum Wegwerfen, sondern besteht aus qualitativ hochwertigen Komponenten. Wir erschaffen LifeWear, indem wir das Alltägliche mit kleinen und großen Innovationen weiterentwickeln, die sich Tag für Tag als nützlich erweisen.


LifeWear. Einfach besser gemacht.