Olympia Le-Tan

OLYMPIA LE-TAN

Olympia Le-Tan ist selbst erlernte Modedesignerin. 2009 gründete sie ihr gleichnamiges Label und vereinte so ihre beiden Leidenschaften: Stickerei (ein Talent, das sie von ihrer Großmutter erbte) und Literatur (eine Leidenschaft, die sie mit ihrem Vater teilt, dem französischen Illustrator Pierre Le-Tan). Sie entwirft einzigartige Handtaschen und Minaudières – limitierte Editionen, die in Handarbeit und mit Liebe in Frankreich hergestellt werden. 2012 expandierte die Marke in den Prêt-à-porter Markt und ist mittlerweile in 150 Geschäften überall auf der Welt erhältlich.

nach oben